Stress 4.0

15.05.2019

Digitalisierung kann mehr Stress verursachen

Eine neue von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie der Universität Augsburg zeigt, dass der digitale Stress in allen Branchen und Tätigkeitsarten auftritt. Größte Problemen sind laut der Studie die Unsicherheit der Beschäftigten im Umgang mit immer neuen Programmen und Geräten, die gefühlte Unzuverlässigkeit der Technik und die Arbeitsüberflutung durch elektronische Systeme. 

Viele Beschäftigte leiden wegen digitalem Stress unter regelmäßigen Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Mattigkeit und Erschöpfung.

Mehr dazu unter

 https://www.boeckler.de/117423_117428.htm

 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright 2020 marina business health - Gesund zum Erfolg! - Inhaberin Marina Diané

Gesund zum Erfolg