Entspann dich, Deutschland

20.05.2019

Zwei Drittel der Berufstätigen empfinden ihr Arbeitspensum als zu hoch

Die Techniker Krankenkasse präsentiert in ihrer TK-Stressstudie 2016 Daten zum per­sönlichen Stresslevel, den häufigsten Stressauslösern und dem individuellen Umgang mit dem Stress. 

"Stress lässt sich nicht immer vermeiden. Wichtig ist deshalb zu wissen, wie man mit ihm umgeht, damit man auch gesund bleibt, wenn es hoch her geht. Der erste Schritt ist deshalb, zu analysieren, was stresst und welche Ressourcen und Stra­tegien zum Ausgleich wirken", so Dr. Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der TK. Mehr darüber unter https://www.tk.de/resource/blob/2026630/9154e4c71766c410dc859916aa798217/tk-stressstudie-2016-data.pdf

 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright 2020 marina business health - Gesund zum Erfolg! - Inhaberin Marina Diané

Gesund zum Erfolg