Korrekte Krankmeldung

21.07.2021

Worauf Sie unbedingt achten sollen

Frankfurter Rundschau gibt einen Überblick, was bei einer Krankmeldung zu beachten ist:

Der Arbeitnehmer ist gesetzlich verpflichtet, die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer mitzuteilen - und das möglichst vor Arbeitsbeginn.

In Paragraph 5 Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG) ist diese Pflicht gesetzlich verankert: "Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich mitzuteilen."

Lesen Sie den ganzen Artikel und erfahren Sie mehr darüber:

https://www.fr.de/ratgeber/karriere/krankmeldung-arbeitgeber-zr-816399.html

 
 
 
 

Bewertungen auf ProvenExpert

Icon integraler Ansatz

Mein Anspruch ist absolute Kundenzufriedenheit und die Qualität meines Angebotes konsequent zu steigern.

Sie können versichert sein, dass ich alles mir Mögliche tue, um mit meinem Programm zu nachhaltiger Gesundheit Ihrer Beschäftigten oder Mitglieder beizutragen!

 
 
 
 

Copyright 2021 marina business health - Gesund zum Erfolg! - Inhaberin Marina Diané

Gesund zum Erfolg