7 Tipps für die erfolgreiche Implementierung einer gesunden Unternehmenskultur

Strategien zur Förderung der Arbeitsfähigkeit Ihrer Beschäftigten

1. Erklären Sie die Mitarbeitergesundheit zu Ihrem Unternehmensziel und nehmen Sie es in Ihre Leitsätze auf.

2. Benennen Sie eine(n) Verantwortliche(n) für die Gesundheitsförderung.

3. Bestimmen Sie lang-, mittel- und kurzfristige Ziele der Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen, definieren Sie Kennzahlen für die spätere Evaluation und erarbeiten Sie für Ihr Unternehmen passende Strategien.

4. Schulen Sie Ihre Führungskräfte als wichtigste Gesundheitsmultiplikatoren rechtzeitig und flächendeckend.

5. Sorgen Sie für möglichst frühzeitige Beteiligung Ihrer Mitarbeiter an der Planung und Umsetzung aller Maßnahmen.

6. Kommunizieren Sie Ihre Gesundheitsstrategie klar und regelmäßig.

7. Evaluieren Sie Ihre Gesundheitsförderung sorgfältig und passen Sie den Prozess an aktuelle Bedürfnisse an.

Bei Fragen und für die praktische Umsetzung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihre Marina Diané                                                                                                   

Inhaberin von business health®

 
 
 
 

Bewertungen auf ProvenExpert

Icon integraler Ansatz

Mein Anspruch ist absolute Kundenzufriedenheit und die Qualität meines Angebotes konsequent zu steigern.

Sie können versichert sein, dass ich alles mir Mögliche tue, um mit meinem Programm zu nachhaltiger Gesundheit Ihrer Beschäftigten oder Mitglieder beizutragen!

 
 
 
 

Copyright 2021 marina business health - Gesund zum Erfolg! - Inhaberin Marina Diané

Gesund zum Erfolg